Fotos 2017/1

Fotos 2017/1

LagerraumDurchblättern

Was lange währt wird endlich gut: Nachdem mir der Bau unseres Lagerraumes lange versprochen worden war, wurde im Februar damit begonnen. Einige sonnige Tage wurden zu einer grossen Faena (Gemeinschaftsarbeit) genutzt. Auch die Frauen halfen mit z.B. beim Tragen der Steine. Wir durften den Raum direkt an das Schulgebäude anschließen, so dass nur drei Mauern zu errichten waren. Auf der anderen Seite ist noch immer etwas Platz, damit Licht durch das Fenster in unser Büro gelangen kann. Im April war der Boden und damit der Innenraum noch immer zu feucht, um die Wände zu verputzen und den Boden zu zementieren.

SandraDurchblättern

Der Besuch von Sandra vom Entwicklungshilfe Klub Österreich, der ja fast das meiste des benötigten Materials finanziert, war natürlich der Höhepunkt dieses Aufenthaltes. Er war mit Spannung erwartet worden - und wurde ein voller Erfolg. Sandra: besuchte die Schule in Chaullaccocha, um sich das Zähneputzen und den Unterricht anzusehen. Sie lernte in Chupani eine Familie kennen, mit der wir erst gerade angefangen haben, zu arbeiten. Sie konnte sich bei Martina von der Verwendung des Webstuhls und des Spinnrades überzeugen. Und sie lernte mit Eugenia und Cecilio unsere beste Familie kennen, wo mit den Meerschweinchen bereits die nächste Etappe ersichtlich ist

AgustinDurchblättern

Eine Trecking Agentur sagte Agustin zu, öfter Gruppen zum Übernachten zu schicken. Daher baute er zwei Häuser mit Schlafräumen und ein "Touristen-taugliches" WC. Die Schlafräume für seine Familie sind wenigstens genauso schön gebaut und gestaltet.

SehstärkeDurchblättern

Prof. Wilbert hatte schon gesagt, dass er vermutet, dass sich die Sehstärke bei drei seiner Schüler in der Zwischenzeit verändert hätte. Also kam er mit diesen und er hatte recht. Alipio konnte die Brillen von Delia, Richar und Jorge entsprechend anpassen, so dass alle wieder die vorletzte Zeile problemlos lesen konnten.

SpielplätzeDurchblättern

Die Spielplätze werden von uns Instand gehalten (z.B. gestrichen) und regelmäßig von den Kindern unter Anleitung der Lehrer gereinigt. Damit steht dem weiteren Vergnügen nichts mehr im Wege.

Nicht einverstanden?

Sollte sich jemand durch die Darstellung der eigenen Person oder durch die Darstellung seines Kindes in den Persönlichkeitsrechten verletzt fühlen, so bitten wir um eine kurze Mitteilung. Wir werden das Foto von der Homepage entfernen.

Llipin Yahuar - Todas las Sangres

Allerlei Herzblut – Lifeblood

English Español

MISEREOR
BIC: GENODED1PAX
IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10
Verwendungszweck:
“W30933 Todas las Sangres, Peru“
Jetzt spenden

 

Wednesday, 12. May 2021